Veintiuno

  • Wheel, Cellar Darling, Katatonia

    Looking at the title you might think I appreciate listing random funny words in headings for no reason. Maybe you are right.

    On the other hand in this case it lists the order in which the listed bands appeared at the Gruenspan in Hamburg a week ago.

    Anne and me …

    Read more...

  • Zuletzt gelesen: Acht Berge, Eine persönliche Erfahrung

    Paolo Cognetti: Acht Berge

    Die Freundschaft zweier „Bergliebhaber“ wird beleuchtet: Kindheit, Trennung, das Wiederfinden als Erwachsene. Pietro ist Stadtkind, Bruno Bergdorfkind. Beide fühlen sich vor allem in den Bergen wohl. Pietro zieht es in die Welt hinaus, während es Bruno nur in den heimischen Bergen aushält.

    Während Pietro auf seinem …

    Read more...

  • Schweigen in Braunschweig

    An einem immer noch kühlen, aber schönen Frühlingsfreitag zog es uns mit dem Niedersachsenticket nach Braunschweig. Wer dort an einem recht sonnigen Tag vorbeischaut und sich nicht vom Hauptbahnhof und der Umgebung abschrecken lässt, hat das Herzog-Anton-Ullrich-Museum in der Innenstadt fast für sich, so scheint es. Jeder bewegte Schuhabsatz ist …

    Read more...

  • Watery (Cyan Edition)

    I recently found a mood I thought I had lost quite some years ago. Back then I had my own proud little space at now rather not very relevant anymore deviantart. I posted some fotos, but also fancy generative art created with Context Free.

    Only a few days back I …

    Read more...

  • Joachim Lottmann: Endlich Kokain

    Stephan Braum hat sein Leben fast schon hinter sich als er beschließt, seinen Lebenswandel drastisch zu ändern. Sein Körpergewicht ist ihm sehr zur Last geworden, sodass er mit einer äußerst effektiven Abnehmkur Pfunde loswerden will.

    An dieser Stelle beschließt er, einem einigermaßen geregelten Kokainkonsum nachzugehen.

    Neben der ursprünglichen Erwartung, das …

    Read more...

  • Die viel zu kurze Nacht

    I

    Die Wanderung durch die kalte, verschneite Nacht, durch dunkle Gassen und gähnend leere Straßen hat seine Spuren hinterlassen.

    Der Alkohol ist in alle Glieder gekrochen und will nicht mehr heraus. Die Wärme, die er vor Stunden gespendet hat, ist unerbittlicher Kälte gewichen. Der Weg nach Hause scheint unendlich lang …

    Read more...

  • Keiichi Okabe und das Aizuri Quartet

    Streichergeschnetzeltes

    Die beiden haben nicht viel miteinander zu tun, das ist natürlich sonnenklar. Dem geneigten Leser der Überschrift ist dies sicherlich längst bewusst geworden. Aber es gibt Gemeinsamkeiten!

    Aizuri und Okabe - das klingt nach Fernost... Allerdings ist da nicht sehr viel dran. Das Aizuri Quartet ist in New York unterwegs …

    Read more...

  • Anand Giridharadas: Winners Take All: The Elite Charade of Changing the World

    You like plain ideologies (MarketWorld anyone?), simple, few-dimensional definitions of what’s good and bad economy so you can curse the bad guys?

    You don’t mind reading lots of little, loose anecdotes (praised as „great storytelling“) about US economy VIPs and thought leaders you mostly never heard of, which …

    Read more...

  • Gott klagt an

    An einem dieser fast unerträglich warmen Sommertagen kam Gott unvorhergesehen durch die Decke geschwebt.

    Er fokussierte mich bereits lange, bevor er den Boden berührte, was trotz seines neutralen Gesichtsausdrucks nur eine Sache bedeuten konnte: Er hatte schlechte Laune.

    Manchmal frage ich mich, begann er, warum ich euch so viele Freiheiten …

    Read more...

  • Fragwürdige Wetten

    Immer, wenn ich in Gedanken zur atomaren Auslöschung gelange, kommt Gott besorgt vorbei und fragt nach, was es mit diesen spezifischen Ängsten auf sich hat.

    Ich glaube, dass er einen atomaren Ausrutscher für eine der wahrscheinlichsten Sudden Deaths der Menschheit hält. Irgendein Irrer ordnet nach einem missverständlichen Tweet die Torpedierung …

    Read more...